Startseite

 
Links
   Bootsmann
   500beine
   Singlekocherei
   Teacher
   Unentwegt

http://myblog.de/gschropperl

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Fundstücke aus dem Augustin 286

Es gibt

Es gibt Tage, die sind Zwiebel,
und es gibt Tage, die sind Kakao.
Dazwischen muss man sich
ausrasten.

 

Manchmal

Manchmal macht das Leben
so Klumpen,
da hilft noch schneller umrühren
auch nichts.

 

Spiel dich

Spiel dich von Zeit zu Zeit
mit deinen alten Senftuben.
Wirst sehen, wie schön das ist.

 

(Raoul Starka)

1.1.11 22:00
 


bisher 24 Kommentar(e)     TrackBack-URL


unentwegt / Website (3.1.11 01:10)
gudn aaaamd und fröhliches neues!
ach doch, ich bin prima rübergekommen; war auf 'ner sehr klasse fete, wo vor zwölf karaoke gegröhlt und nach zwölf getanzt wurde. auf dem rückweg in der u-bahn gehörte es dann zum guten ton, sich allseits ein frohes neues jahr zu wünschen, hihi, und hier hab' ich noch die mbw angetroffen, die gerade die letzten sachen wegräumte. hab' dann noch in der küche gesessen und die rest-atmosphäre eines schönen abends genossen.
gestern und heute viel gefaulenzt oder nette sachen gemacht, das war sehr entspannend!

das wetter war in der tat erträglich! diesseits der null-grad-grenze und damit nicht wirklich rutschig, sehr nett. gestern haben wir dann mit ein paar leuten mal so'n paar schicke wege in den hinterhof-schnee gehackt, das war auch mehr spaßig als anstrengend.
och, gerade ist das leben ja doch echt mal schön!


unentwegt / Website (3.1.11 01:16)
ja, also die e. und eben nicht die ex-bsf, exakt! erzähle ich dir demnächst am röhrchen.

und wie lang ist das schnuckelige verwöhn-kräbbchen noch bei dir? oder ist das noch gar nicht raus? derweil: weitermachen, klingt gut!

eigentlich hätte ich ja was zu arbeiten, ab morgen, aber ich muss mal gucken, was meine rechte hand dazu sagt, wo sich so 'ne klitzekleine sehnenscheidenentzündung breit gemacht hat; besser wäre das wohl, wenn ich der mal noch den einen oder anderen tag lassen würde, um sich zu verpissen.

na und langsam bin ich dann doch bettschwer und verkrümel' mich mal ins nest.

quietschbuntes neujahrbusserl, leicht vergilbtes (aber nur leicht!)
u



kelly / Website (3.1.11 07:40)
*ggg*
die klumpen im leben und in der küche waren immer in meinem zuständigkeitsbereich.
während der ausbildung kam der spruch:
los, deine mutter ist aus holland, rette du die sosse...
naja - und später .
ich bin geübt!

das ding mit den zwiebeln und kakao,
versuche ich zu gestalten.
zuviel kakao ist ungesund, macht übermütig, dazu unbescheiden.
gestern noch meine beobachtung, alle marken- und modelabel kommen flüssig und auch kreuzfahrten sind nicht unbekannt, bei einer 11jährigen. .
was gibt es dann noch für liebenswerte überraschungen im leben?
mh...
ich denke heute zwiebelig .
für dich einen kakaotag und
lg kelly


unentwegt / Website (5.1.11 23:56)
guten abend.
ich hab' dir noch gar nicht geschrieben, dass ich die sprüche oben sehr geil finde! der mit den klumpen hängt jetzt an meiner bürro-tür. :D
tja; wenn die süße so viel kackt, kann ich ja nur hoffen, dass sie auch entsprechend isst; dann äre das ja mal keine schlechte entwicklung, oder? und besser als verstopfung ja auch, wa? aber vier mal kacke wegputzen ist wahrlich keine schöne betätigung, jau.

ahahaha, das klingt ja so, als wäre das sehr gut, dass der übermütige gockel weg ist, bevor deine hühner nur noch gestresste eir legen, am end sogar eierflip produzieren, geschüttelt, nicht gerührt, im naturglas!

hier war's heute schon wieder saukalt, aber ich bin bei strahlendem sonnenschein durch die welt gedappelt, was auch mal nett war. morgen mittag soll's aber dann doch mal wieder wärmer werden und DAS finde ich gerade doch sehr angenehm; ich hab' gerade einfach keinen bock mehr auf unter-null.

dafür hab' ich mich aber heute damit getröstet, dass ich mir zwei dicke knöchellange schicke röcke genäht habe, die ich wahlweise auch einfach als zweite schicht über 'ne hose ziehen kann: einen in schwarz (der existierte schon, aber ich musste noch 'nen schlitz unten reinmachen, damit ich gescheit damit laufen kann) und einen in supergrün: waaaah, spitze!! und irgendwo hab' ich noch 'nen ganz schönen weichen wollstoff rumfliegen; da mach' ich mir mal noch 'nen flatterpulli draus, hui!

hör mal: telefonieren spätestens nächste woche? oder morgen abend? sach mal an!

derweil ein dickes busserl von der
u.



unentwegt / Website (7.1.11 11:57)
moin!
genau: ihr habt feiertag gehabt und ich bin trotzdem erst um zwölf aufgestanden, hihi. hab' gerade einen sehr seltsam verschobenen tagesrhythmus. diese nacht war ich auch bis vier wach und hab' mir dann den wecker gestellt, damit ich überhaupt noch was machen kann, bevor ich gleich mit e., also quasi der nicht-ex-bsf, losziehe, ihr 'nen neuen laptop kaufen und so sachen.

und hier sind's jetzt tatsächlich kuschelige fünf grad und alles tropft fröhlich vor sich hin. da kann ich ja gleich auch den grünen rock anziehen, au ja! (nicht zum straße wischen, sondern weil die temperaturen passen ohne jeans untendrunter).

ok, dann wird's nächste woche mit dem röhrchen, denn ich habe so gar keine ahnung, wann ich heute abend zurück sein werde, ich schätze aber, später. und morgen sind wir ja schon wieder beim porzellanmalen; diesmal in 'nem workshop, um neue techniken zu lernen. huiuiuiuiui!

'ne demokratische bank ist ja ein widerspruch per se; super, wenn sie's trotzdem schaffen, die aufzubauen; klingt gut!

sollten wir uns nicht mehr lesen: ein wochendendbusserl und mach's dir schön!
u



unentwegt / Website (9.1.11 03:33)
huuuhu!
verschobener rhythmus, ja. ist aber ganbz nett gerade.

die grundierung hab' ich auch selber gemacht bei den eierbecher-kerzen-kombi-teilen. die rohlinge sind alle einfach weiß. dann trägst du farbe auf, also z.b. lauter gelb- und orangetöne. wenn die trocken sind, haust du ordentlich was in dunkler farbe drüber, also in dem fall rot oder blau. und dann geht's ans wischen und kratzen: wischen, damit wieder was von den hellen farben zurückkommt, und mit 'nem schaschlikspieß kannste dann klasse muster in das möglichst noch'n bisschen feuchte zeug ritzen. fertig!

heute beim workshop haben wir dann spannende sachen mit spitzenstoff gemacht; bin gespannt, wie das aussieht, wenn's gebrannt ist. hab' 'ne kuchenplatte gemacht und am schluss hat sie mir ziemlich gut gefallen. e. hat was chinesisch anmutendes gemacht, c. 'ne tasse, die wieder superklasse werden wird und b. hat auch wildest mit blau-weiß gemalt, geritzt und gardint (also quasi); huiuiui, das ist echt schon wieder klasse!


unentwegt / Website (9.1.11 03:41)
oi, langsam werd' ich müde, merk' ich.
e. hat ihren laptop, jawoll! und ich hab' meinen grünen rock dazu spazieren getragen. der war je gestern fast schon wieder zu warm, aber nett ist der definitiv! zieh' ich wahrscheinlich gleich mal wieder zum nächsten salong an. der laptop ist prima, e. mag ihn (da kommt's ja drauf an), wir hatten spaß mit dem verkäufer und nächste woche machen wir dann nochmal lustige frage- und antwortstunde, wenn sie sich mit dem neuen teilchen ein bisschen vertraut gemacht hat.

dunkleblauer tweet kling aber auch gut! ist da auch'n langer rock?

hey, hier isses derzeit sowas von pisswarm; ich bin heute mit offener jacke hach hause gelaufen, wow! ich genieße jede minute, die ich nicht völlig verkrampft vor kälte da draußen rumrennen muss! (aber sonne und warm passen hier gerade auch nicht zusammen, nee ...)

sohooo, und jetzt dann doch mal ins bett! heute hab' ich sonst so gar nix vor; find' ich sehr prima! wanneliegen, genau, aber das war's dann auch schon.

dir auch 'nen schönen sonntag!
busserl
u



unentwegt / Website (11.1.11 00:54)
schönen guten abend!
is denn alles heil geblieben in dem päckchen oder haste scherben rauskehren müssen?
heute mittag hab' ich übrigens daumen für dich gedrückt; hat's was genutzt?
also, als ich dich das letzte mal live und in farbe gesehn hab', waren deine haare auch nicht viel länger als kinnlang, glaube ich, also weiß ich nicht, warum sich deine umwelt so anstellt. ist ja auch wurscht, solange dir das gefällt.
das mit dem kinderkino klingt nett, hihi!

röhrchen heute abend ist ok; magst du durchrufen, wenn du die kleine egal wie gebändigt hast, dann ruf' ich dich zurück?

so langsam normalisiert sich auch das mit dem tagesrhythmus wieder; heute war ich um viertel nach neun wach und um zehn auf, wooow!

ja denn bis später, gell?
gutenachtbusserl
u



kelly / Website (14.1.11 07:18)
moin gschropperl,
was ich suche?
inspiration!
ich benötige büromöbel, meine ordner nehmen zu und brauchen einen standesgemässen platz.
dazu hätte ich endlich und gerne eine stilistische unterbringung für TV und reciever auf drei meter , nicht so hoch damit nach oben platz für bücherregale (auch nicht vorhanden) und bilder ist ohne das zimmer zu erdrücken.
oder besser gesagt:
noch einige runden durch diverse möbelhäuser...
(um kalorien zu verbrennen ).
lg kelly


unentwegt / Website (14.1.11 12:45)
schönen juten tach!
ja, doch, die schwellung ist schon zurückgegangen, kicher. echt, rekord? hatten wir nocht schonmal fünf stunden? ahahaha!

was macht denn dein magen; hat der sich beruhigt? wie haste das denn geschafft? na egal, hauptsache, das ist wieder weg, denn sich den magen zu verderben ist ein sehr ätzendes gefühl, in der tat!

bilder? super, her damit! und was die "drohungen" angeht, bin ich ja echt mal schwer gespannt! wahnsinn, nee!

hier pisst's auch nur; hochwasser gibt's auch überall und gestern ist auf dem rhein auch noch ein tankschiff umgekippt, jessas!

das mit der diva wird übrigens immer lustiger; ich glaube, ich erteile heute das erste mal eintrittsverbot für den salong. unglaublich, echt! aber ich bleib' ziemlich gelassen; bloß lass' ich mir das nicht gefallen und punkt.

so, meine liebe, und jetzt räume ich mal das chaos in meinem anderen zimmer auf und wenn ich dann hier im bürro mal das korrekturband wiederfinden würde, wäre das schon auch sehr klasse, ähäm.

busserl!
u



unentwegt / Website (14.1.11 23:38)
von einem insgesamt sehr bedriedigenden tag (auch, was die diva betrifft, nee, diva D-R) und nach einem ausgesprochen fulminanten salong gehe ich gleich leicht angeschickert, aber ungemein zufrieden ins bett. das leben ist schön!



unentwegt / Website (14.1.11 23:38)
kein grund, das gutenachbusserl zu vergessen!

dickkkkkes gutenachtbusserl!
u



unentwegt / Website (15.1.11 11:53)
guten morgen!
ich hab' heute nur ein ganz kleines bisschen den katzenjammer und das bisschen geh' ich gleich auslüften.
hab' eben nochmal geguckt: ja, schwefelsäure ist das in dem tanker aufm rhein und die haben wohl vor, den ganzen tanker MIT säure drin zu bergen. na denn viel spaß!

übrigens ist ein weiteres stück meines fußes aufgewacht; jetzt sind nur noch die linken zweieinhalb zehen meines rechten fußes taub. das ist ein bisschen ein merkwürdiges gefühl! zeigt aber auch, dass ab und an 'ne übung zu machen durchaus sinn macht.

wen meinst du eigentlich mit lady f? nur mal so am rande.
das mit dem kreislauf würde ich persönlich ja auch eher auf das wetter zurückführen, aber auch das nur am rande.

und jetzt mal wieder was für die mitte: das mit dem faschingskrapfen klingt richtig gut, ehehehe!

hoffe, du kannst m dann heute doch zum mittagessen einladen! hier jetzt ein spaziergang zum markt (dem, der'n bisschen weiter weg ist), denn die sonne scheint immer noch.

schönen tag auch noch und dickes busserl
u



unentwegt / Website (18.1.11 19:58)
süße,
hier ordentlich zwiebel und der wurm ist auch noch drin und ich bin nicht gut drauf. melde mich die tage, wenn der anfall vorbei ist, ähäm.
busserl
u
-


unentwegt / Website (19.1.11 19:08)
nochmal: süße!
vermelde jetzt immerhin mal das knabbern an kürbiskernen mit schokolade drunter: uiiiiiiiiiiiiii, wie lecker! danke!!!! ist auch schon samstag angekommen, muss ich zugeben.
derzeit spinnt mein rücken ziemlich nervig rum, weshalb ich mich jetzt wieder in die waagrechte begebe. ist aber nicht die stelle mit dem bandscheibenvorfall, deshalb ist das "nur" ultra-nervig, weil ich mich kaum richtig aufrecht halten kann, aber nicht weiter besorgniserregend. hmpf.
schokobusserl!
u



unentwegt / Website (20.1.11 21:39)
einen wunderschönen guten abend!
jaa, also: der rücken ist minimals besser, aber jetzt so mit der wärmflasche an der richtigen stelle kann ich auch mal was schreiben ohne gleich zu k... na ohne gleich wieder die lust zu verlieren.

schoki: von schokoperlen überhaupt keine spur! im päckchen war eine ultra-dicke schachtel allergeilster pralinen, ein päckchen schwarze schokotaler mit kürbiskernen (leben schon nicht mehr, mjaaammm!) und ein päckchen weiße schokotaler mit kürbiskernen (die mbw dankt, weil ich die gleich weitergegeben habe, weil weiße schoki nicht so mein ding ist. aber macht ja nix, weil wenn sich die mbw freut, ist das ja auch sehr nett. )
übrigens hab' ich das überhaupt nicht so aufgefasst, dass andere da was besser können; das können die eh, aber das wird mich nicht davon abhalten, selber weiter rumzuprobieren, hihi.

du bist tapfer, dass du noch was von der orange aufgespart hast - oder war das hute mittag und ist schon nicht mehr aktuell??? ehehehe. da ist derart friss-mich drin, oder?

dass der süßen ihre erkältung sich aber ganz schnell wieder verpisst, aber gaaaanz schnell, kschsch! das mit dem buch guck' ich mir mal an demnächst; klingt nett!

heidebutz, also insgesamt 19 kilo kürbis ist ja schon ordentlich! und was für einer? jedenfalls fröhliches einmachen!


unentwegt / Website (20.1.11 22:05)
das mit dem weißen von oben hatten wir heute morgen auch, aber das blieb 'ne leere drohung. auch ok, obwohl's insgesamt schon wieder ganz schön kalt geworden ist.

das mit dem rücken: ja keine ahnung, eines morgens wachte ich auf und das obere gestell war völlig verdreht, seitdem tut mir halt alles weh und jede bewegung mit dem rechten arm ist blöd und aufrecht rumlufen tut auch weh, weil das so blöd in alle möglichen richtungen strahlt. echt anstrengend.

nu bin ich aber gespannt auf nach-montagnachmittag und die deeskalation! ich glaube, wir sollten mit dem nächsten röhrchen nicht allzu lange warten; klingt ja süßen-technisch und überhaupt so, hab' ich den eindruck.

der tanker liegt übrigens noch, hab' ich gerade gelesen. zwei der vier hilfsschiffe sind schon da, ab und an werden einzelne boote um den tanker rumlaviert, damit der schiffststau sich reduziert, und wenn die freitag oder so mit der bergung anfangen, werden vielleicht die bundesstraßen auf beiden seiten gesperrt, damit nicht zu viele gaffer den betrieb stören. das wäre heftig, weil ohne bundesstraßen läuft da wenig an den felsigen rheinuferhängen, wo nur alle paar kilometer mal 'n taleinschnitt kommt mit straßen aus den bergen/von den autobahnen runter an die orte am ufer. heidenei!

beim gehen merke ich jetzt übrigens tatsächlich fast überhaupt nichts mehr! beim rennen halt, dass die muskeln noch nicht alle fit sind, aber das krieg' ich auch in den griff. a) laufe ich ja schon ziemlich viel zu fuß in der gegend rum und b) krieg' ich jetzt auch noch 'ne riesen portion reha-sport, wenn nicht alles total doof läuft.


unentwegt / Website (20.1.11 22:08)
so, und jetzt lege ich mich wieder gepflegt aufs sofa und les' meinen krimi weiter.

dickes busserl, schokoliertes,
u



unentwegt / Website (22.1.11 16:15)
wollte nur mal ziemlich freudestrahlend vermelden: schöner samstag! hab' lange in der sonne gesessen, zuerst auf dem balkon, später im sessel in meinem zimmer (saukalt, aber die sonne war warm!). dann papiere weggebracht und einkaufen gewesen und jetzt kann ich tatsächlich diesen unsäglichen text von "bei diesen leuten" komplett auswendig. das fasziniert mich tatsächlich am meisten, denn ich hab' mich immernoch nicht daran gewöhnt, dass ich gar nicht so große probleme habe, so viel text, der sich so gar nicht reimt, ins hirm zu kriegen, wooow, ich bin begeistert!

jetzt noch ein bisschen krimi und heute abend dann ein klezmer-konzert mit c. ausm haus. prima!

dickes busserl!
u



unentwegt / Website (24.1.11 00:23)
nur mal eben so 'ne ganz profane zwischenmeldung:
hab' sie alle prima abgefüttert und dann haben wir noch den ersten teil vom ersten teil stieg-larsson-krimi geguckt und jetzt geh' ich sehr zufrieden ins bett.
alles weitere die tage und dir drücke ich für später aber mal so richtig die daumen!
busserl
u



unentwegt / Website (24.1.11 21:20)
supppiiii, wenn's geholfen hat! und den rest erzählst mir mal am röhrchen, gell?!!!
ich muss aufhören, am rechner urmzumachen; mir tut richtig fies der arm weh, weil ich heute schon so viel dran gesessen habe. erzähl' ich dir dann auch am rohr.
gutenachtbusserl
u



unentwegt / Website (25.1.11 01:01)
jetzt hab' ich noch "das große krabbeln" geguckt und jetzt ist das ja dodal gschickt, dass schon nach zwölf ist und ich dir noch sehr gut gelaunt rüberufen kenn:






HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG, SÜSSE!!!!!!!!!!







eieieiei, feier schön und lass dich feiern!
gratulationsbusserl
u



kelly / Website (25.1.11 07:05)
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

einen wunderbaren tag wünsche ich dir und das neue lebensjahr voller freuden!
kelly


zillie / Website (27.1.11 21:14)
Ich schließe mich an.. mit den Geburtstagsglückwünschen... auch wenn ich etwas verspätet bin... woher soll der Mensch auch wissen? ...
Alles Gute fürs neue Lebensjahr .. Glück und Zufriedenheit, Gesundheit und gute Freunde... und überhaupt... was der Mensch so braucht..


Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung